Selbsthilfe impfgeschädigter Personen und ihrer Familien
  Selbsthilfe impfgeschädigter Personen                 und ihrer Familien 

Dafür setzen wir uns ein

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, geschädigten Personen bei der Anerkennung ihres Impfschadens im Rahmen der Selbsthilfe zur Seite zu stehen.

Unsere vielfältigen Schadensverläufe sowie die langjährige Erfahrung in diesem Bereich haben uns geholfen etliche Fälle zur Anerkennung nach BVG, SGB und IfSG zu bringen.

Was benötigen Sie:

Sofern möglich brauchen wir Angaben zu folgende Fakten:

1. Impfpass, zur Erkennung von:

    a. Impfdatum

    b. Impfstoffe

2. Reaktionen oder Schäden im zeitlichen Bezug zur                        Impfung

3. Diagnosen bzw. Ausschlüsse von Diagnosen

 

© Bundesverein Impfgeschädigter e.V.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bundesverein Impfgeschädigter e.V.